• Bewusstgstrein-Gaestebuch

Willkommen in meinem Gästebuch

Der Raum für Ihre Kommentare

Da ich mich und meine Arbeit gerne weiterentwickle und immer wieder von KursteilnehmerInnen und KlientInnen lernen kann, freue ich mich sehr über Feedback und Anregungen von Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Meinung, ehrliche Rückmeldungen und nette Zuschriften!

Bewusstgstrein-Gaestebuch
84 Kommentare
« Ältere KommentareNeuere Kommentare »
  1. Brigitte sagte:

    Liebe Tanja,
    wie du schon einmal gesagt hast, kommt jetzt die Zeit, wo man sich wieder mehr draußen bewegt, was ich eigentlich auch bevorzuge. Allerdings kommt bei mir da die Abwechslung zu kurz und das Schulterblatt beginnt nach 2 Radtouren schon wieder zu zwicken. Als Ausgleich dafür hat mir das Training mit dir echt gut getan und ich spüre es „sofort“, wenn ich nachlässig werde.
    Ab und zu bin ich „zu faul“, den PC zu starten, um mit Video zu trainieren und bilde mir dann ein, aus dem Gedächtnis ein paar Übungen machen zu können. Fehlanzeige! Da „streikt“ mein Gehirn nach 5 Bewegungen … Um so mehr freut es mich, dass du uns sämtliche Videos anbietest. Damit überbrücke ich die Zeit, bis du dann wieder „live“ mit uns trainierst. Vielen Dank für deine motivierende Art!
    Liebe Grüße aus dem Unterland
    Brigitte

    Antworten
  2. Inge Brandl sagte:

    Liebe Tanja!
    Die 15 Wochen des Online-Morgentrainings mit Dir haben mich gefühlsmäßig um 20 Jahre jünger werden lassen!! Es gab kein Wehwehchen im Bewegungsapparat, welches in dieser Zeit nicht verschwunden wäre: Aufrechte Körperhaltung, Schmerzfreiheit im Rücken, Genick, Ischias; Statt steifer Gelenke neue Geschmeidigkeit; Freude an der Bewegung! Schlankerer Körper….das tut natürlich auch der Seele gut!! Du hast jedenfalls keinen – für mich auch noch so unbekannten – Muskel vergessen!! Ich habe es als besonders angenehm empfunden, gleich am Morgen trainieren zu können, ohne mich davor „in Schale“ werfen und einen Weg ins einsame Fitnessstudio auf mich nehmen zu müssen. – Was momentan ja eh gar nicht möglich gewesen wäre.
    Es hat richtig Spaß gemacht, mit Dir zu trainieren und ich freu mich sehr, dass Du es nach einer Sommerpause wieder „mit uns aufnehmen“ wirst. Ganz ohne Dich müssen wir ja im Sommer nicht sein – da werde ich mit Deinen Videos weitertrainieren. Ich danke Dir vielmals für Deine ehrlichen, unermüdlichen und engagierten Bemühungen uns die Freude an Körper und Bewegung zu erhalten!
    Inge aus Innsbruck

    Antworten
  3. Christa Macher sagte:

    Hallo,
    das Seminar „Energiepausen im Arbeitsalltag“ war sehr interessant und es hat gut getan, sich mal die Zeit für sich selbst zu nehmen.
    Danke für die leicht verständlichen Ausführungen und zum Teil auch praktischen Übungen für den Arbeitsalltag. Man muss sich halt
    wirklich ab und zu die Zeit nehmen, um den Verspannungen und Stress eines Arbeitstages am PC entgegenwirken zu können.
    Daher sind solche Tipps und Anregungen immer willkommen, man kann davon immer das was für einen passt, rauspicken.
    Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und bleiben Sie xund! Liebe Grüße Christa Macher aus der schönen Steiermark!

    Antworten
  4. A. sagte:

    Liebe Tanja,
    das von Verena Senn organisierte Seminar, das wir Lehrpersonen des BRG/BORG Schwaz mit dir machen durften, liegt ja nun schon einige Wochen zurück und ich wollte dir nur ganz kurz davon berichten, dass ein Satz, den du verwendet hast, meinen Zugang zu den Dingen in den letzten Wochen wirklich beeinflusst hat – im positiven Sinne beeinflusst hat, wie ich meine.

    Du hast von einer Schraube gesprochen, an der man bewusst drehen kann – und zwar jene Schraube, mit der man die eigenen Ansprüche (an Perfektion, etc.) verändern kann….und dieser Gedanke ist mir ganz und gar nicht neu aber erstaunlicherweise ist er durch dein Seminar in mein Bewusstsein gerückt und ich habe bewusst ‚geschraubt‘ und es tat wohl.Ich bedanke mich bei dir und schicke liebe Grüße, A.

    Antworten
  5. Elisabeth Gadner sagte:

    Liebe Tanja!

    Es hat mich sehr gefreut, dich nach so langer Zeit wieder als Vortragende erleben zu dürfen. Wie auch damals schon im Gymnasium kann man sofort spüren, dass du für das Thema brennts und es dementsprechend mit Leidenschaft an deine Zuhörerinnen weitergeben kannst. Trotz dem Umstand, dass das Seminar online stattfinden musste, fühlte ich mich durch deine offene, sympathische und lockere Art gut aufgehoben und verstanden. Dir ist es gelungen, durch eine hervorragende Mischung aus Theorie und Praxis, die Inhalte lebendig zu vermitteln und mich da abzuholen wo ich stehe. Das Webinar war bereichernd und motivierend – es war genau das, was ich gerade gebraucht habe um meine Ziele endlich anzupacken.

    Viele Dank, für die fabelhafte Aufbereitung des Themas und die lehrreiche Erfahrung! Ich wünsche dir noch alles Gute auf deinem Weg als Mentaltrainerin – ich habe das Gefühl es gibt kaum etwas, das besser zu dir passen könnte!

    Ganz liebe Grüße,
    Elisabeth

    Antworten
« Ältere KommentareNeuere Kommentare »

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.